SCHLIESSEN

Kontakt und Information

Wer, was, wo?
Adressen und Kontakt

Fragen - Tipps und Anregungen - Bitte senden an:

apostelkirche@eimsbuettel.de

Auf einen Blick

Suche

Rück- und Ausblick

Stetes Ansteigen der Schülerzahlen und strukturelles Wachstum bei der Schulstiftung der Nordkirche

19.07.2018 | Mehr Schüler, eine neue Schule in Schleswig-Holstein und den Start großer Bauprojekte – dies brachte das vergangene Schuljahr der Schulstiftung der Nordkirche. Mit dem Schuljahr 2018/2019 öffnen gleich drei neue Einrichtungen ihre Türen, wir weihen einen Hortneubau ein, starten einen Schulneubau und wir können rund 50 neue Schülerinnen und Schüler begrüßen.

Schwerin: Mehr Schüler, eine neue Schule in Schleswig-Holstein und den Start großer Bauprojekte – dies brachte das vergangene Schuljahr der Schulstiftung der Nordkirche. Mit dem Schuljahr 2018/2019 öffnen gleich drei neue Einrichtungen ihre Türen, wir weihen einen Hortneubau ein, starten einen Schulneubau und wir können rund 50 neue Schülerinnen und Schüler begrüßen. Auch ein Jubiläum steht an: Das Evangelische Schulzentrum Demmin Katharina von Bora hat seinen Betrieb vor genau zwanzig Jahren zum Schuljahr 1998/1999 aufgenommen.

Besuchten bislang 2792 (Stichtag: 29.09.2017) Schüler und Schülerinnen Schulen in Trägerschaft der Schulstiftung, werden es im kommenden Schuljahr voraussichtlich 2.839 Schülerinnen und Schüler sein.

Diese positive Entwicklung setzt die kontinuierliche Zunahme der Schülerzahlen an den Schulen in Trägerschaft der Schulstiftung der Nordkirche seit der Aufnahme des Schulbetriebs 1997/1998 fort. Zum Vergleich: Im Jahr 2016 (Stichtag 30.09.2016) gab es 2.656 Lernende, vor fünf Jahren im Schuljahr 2013/2014 (Stichtag 10.09.2013) haben 2.533 Kinder unsere Schulen besucht.

– Neue Einrichtungen –

Seit dem 1. August 2017 ist die evangelische Schule in Gülzow, die bereits vorher in Auftragsverwaltung der Schulstiftung stand, in die Trägerschaft der Schulstiftung der Nordkirche übergegangen.

Zum Schuljahr 2018/2019 eröffnet die Schulstiftung drei neue Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern: In Wolgast eine evangelische Grundschule sowie einen Hort und in Möllenhagen ebenfalls einen Hort.

 –  Unsere  Bauprojekte – 

An der Evangelischen Schule St. Marien in Neubrandenburg baut die Schulstiftung der Nordkirche eine Turnhalle. Genutzt werden kann sie nach Fertigstellung auch durch andere Schulen und Vereine der Stadt.

In Parchim an der Paule Freire Schule entsteht derzeit eine 70 Quadratmeter große Schutzhütte, die für den Hortbetrieb genutzt und im August eingeweiht werden wird.

In Wismar wird für die evangelische Schule Robert Lansemann ein neues Schulgebäude errichtet. Das bisherige Schulgebäude wird als Hort genutzt.

„Auch im vergangenen Schuljahr zeigte sich, dass unsere Schulen und Horte großen Rückhalt sowohl in der Bevölkerung als auch in der Politik genießen“, sagt Matthias Fischer, kaufmännischer  Vorstand der Schulstiftung der Nordkirche und führt fort: „Für dieses Vertrauen haben sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulstiftung engagiert. Dafür sind wir dankbar.“