Grundschulpädagog:in (m/w/d) mit der Perspektive, Leitungsfunktionen zu übernehmen

AZ: sie-002-l

Die Evangelische Grundschule in Siebeneichen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Grundschulpädagog:in (m/w/d), mit der Perspektive, Leitungsfunktionen im Schulleitungsteam zu übernehmen. Die Stelle ist unbefristet.

Die Schule liegt idyllisch und naturnah am Elbe-Lübeck-Kanal. Die pädagogische Ausrichtung orientiert sich an Montessori. Die Kinder lernen und leben in zwei jahrgangsgemischten Lerngruppen (1 - 4). Ein Angebot der Nachmittagsbestreuung ergänzt das schulische Angebot.  Mehr zu uns: www.schule-siebeneichen.de.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung einer jahrgangsgemischten Lerngruppe (1-4)
  • Gestaltung von jahrgangsübergreifenden Lernarrangements für ein gemeinsames Lernen in lernstandshomogenen Gruppen
  • enge Zusammenarbeit im Team/Teamteaching
  • aktive Beteiligung am Aufbau und an der Weiterentwicklung einer jungen Schule
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung

Ihr Profil:

  • ausgebildete Grundschulpädagogen (m/w/d) mit 2. Staatsexamen oder einem vergleichbaren Abschluss
  • gerne im Fach Mathe und / oder Deutsch
  • Offenheit für die Reformpädagogik (Montessoripädagogik, Naturpädagogik, Freinet, Wild)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber modernen Medien in der digitalen Lernumgebung

Wie bieten:

  • perspektivisch Einarbeitung und aktive Mitarbeit in Schulleitungsaufgaben mit Hinblick auf
  • optionale Übergabe der Schulleitung zu einem späteren Zeitpunkt
  • Mitgestaltung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Schulkonzeptes auf Basis reformpädagogischer Ansätze
  • ein naturnahes Arbeitsumfeld
  • ein motiviertes und engagiertes Team
  • Unterstützung und interne Weiterbildung im reformpädagogischen Bereich
  • eine Vergütung nach TV KBL (Tarifvertrag kirchlich Beschäftigter im Schuldienst) mit Eingruppierung wie im TVL (Tarifvertrag der Länder)
  • Jahressonderzahlungen
  • eine arbeitgebermitfinanzierte-betriebliche Altersvorsorge
  • reduzierte Schulbeiträge für eigene Kinder

Bewerbung an: schulleitung@sieesdn.de

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!
Ansprechpartnerin Schule: Jutta Hügel 04158/ 78691010
Ansprechpartnerin Bewerbungsverfahren:
Marén Kirschner 0385/ 55570611 maren.kirschner@esdn.de

Jetzt bewerben

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

message
message
message
message
message
message
message
message
Stellenangebot herunterladen
pdf / 237,83 kB

Wir über uns

Die Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland mit Sitz in Schwerin ist Träger von Schulen und Horten und einer Kita an 20 Standorten in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern (18) und Schleswig-Holstein (2). Wir beschäftigen knapp 500 Mitarbeiter:innen und sehen unsere Verantwortung in der Bildung, Erziehung und Entwicklung unserer Kinder nach reformpädagogischer Methodik und Didaktik und auf Basis einer christlichen Werteorientierung und tragen somit zum Bildungspluralismus maßgeblich bei.

Im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehende Auslagen können wir leider nicht erstatten.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität und Behinderung. Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung oder Gleichstellung gem. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Dazu ist es sinnvoll, schon in der Bewerbung ausdrücklich auf die Schwerbehinderung oder Gleichstellung aufmerksam zu machen und den Nachweis zu erbringen.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Verfahrens zu den Akten genommen und nach Ablauf der Lagerungsfristen vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer betreffenden personenbezogenen Daten für den Zweck des Bewerbungsverfahrens ein.